Cybernetic Playing Cards by Art of Play

Normaler Preis €24,99
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager - Lieferung in ca. 2 Werktagen

Die Bilder auf diesen Karten sind durch die Zusammenarbeit von Mensch und Maschine entstanden. Ivan Moscovich ließ seinen Harmonographen 1967 patentieren und bald darauf wurde sein revolutionärer Ansatz zum Zeichnen in einer Ausstellung mit dem Titel Cybernetic Serendipity im Institute of Contemporary Arts in London vorgestellt.

Als bahnbrechender bildender Künstler, Erfinder und Autor erregte Moscovichs Arbeit die Aufmerksamkeit von kreativen Koryphäen wie M.C. Escher und Frank Oppenheimer.

Die kybernetischen Spielkarten sind eine kuratierte Ausstellung von 54 einzigartigen Harmongrammen, die auf die Vorderseite jeder Karte gedruckt sind.

KÜNSTLER
IVAN MOSKOWITSCH
Ivan Moscovich ist ein Designer und kommerzieller Entwickler von Puzzles, Spielen, Spielzeug und Lernhilfen. Er hat viele Bücher geschrieben und ist in der Spielzeugbranche als innovativer Erfinder international anerkannt. Er ist ein Überlebender des Holocausts und der Gründer des israelischen Museums für Wissenschaft und Technologie in Tel Aviv. Ivan ist heute 95 Jahre alt und schafft immer noch neue Werke.

Weitere Produkte dieser Kategorie